Genpoolparty

28.03.2019

Wie uns die Wissenschaft stärker, schlauer und weniger unausstehlich macht. Der Science-Slam-Europameister Martin Moder entführt uns in die Naturwissenschaft der Zukunft und erklärt dabei spielerisch die bedeutendsten Fragen unserer Zeit.

 
 

 
 
Martin Moder

Autor: Martin Moder
Molekularbiologe

Verlag: Carl Hanser Verlag, München

Powered by: resin GmbH & Co. KG und Buchhandlung Kastl

Eintritt: kostenfrei

Donnerstag, 28. März 2019
Einlass: ab 18:00 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr
mit anschließendem Get-Together
Ort: reforum in Binzen

 
 
 

 
 

Wie hat die Biologie Sie zu dem wunderbaren Menschen gemacht, der Sie ohne Zweifel sind? Tragen Sie selbst die Verantwortung für Ihre Intelligenz? Oder können Sie die Schuld jemand anderem zuschieben? Kann man Weicheier zu Alphatieren machen, indem man ihnen ins Gehirn leuchtet? Darf man eine Genschere am Flughafen mit ins Handgepäck nehmen? Und wie wird man eigentlich weniger blöd? Molekularbiologie auf Nobelpreis-Niveau – vom jüngsten und bestgebauten Science Buster.

Über den Autor: Martin Moder, geboren 1988, ist promovierter Molekularbiologe am Forschungszentrum für Molekulare Medizin in Wien. 2014 wurde er der erste Science-Slam-Europameister. Er ist Mitglied der Science Busters. 2016 erschien sein Buch „Treffen sich zwei Moleküle im Labor“.

Wir freuen uns über dein Kommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Deine Anmeldung erleichtert uns die Vorbereitung.

 
 

 
 

Anmeldung

Hiermit melde ich mich zur Autorenveranstaltung von Martin Moder im reforum am 28.03.2019 an.

Datenschutzrichtlinien hier einsehen.

 
 
 
 

© resin Leasing GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies in unserem Buchungssystem zu. Datenschutzinformationen